Andreas W Friedrich

Andreas W Friedrich – Lehrer, Künstler, Philosoph
Andreas W Friedrich – Lehrer, Künstler, Philosoph

Andreas W Friedrich AWF unterrichtet nicht einfach nur Tai Ji Quan (Tai Chi Chuan, Taijiquan, Tai Chi) & Qi Gong (Chi Kung, Chikung, Qigong)…

Eine Verbindung aus Tai Ji, Qi Gong und Zen im Sinne der Konkretisierung einer integralen Bewusstseinsstruktur
nach Jean Gebser sind sein Leben! Daher bedeutet Integrales Tai Ji Quan & Qi Gong für ihn nicht nur eine einfache Verbindung aus Tai Ji und Qi Gong,
sondern eine Synthese aus Inneren Kampfkünsten, seinem philosophisch-phänomenologischen Denken, seinen künstlerischen Ideen und den Experimentellen ZenKünsten. Ein Ansatz, der den ganzen Menschen anspricht und auch fordert, um zu einer ganzheitlichen Bewusstheit zu gelangen.

Andreas W Friedrich ist Lehrer aus Leidenschaft! Mit seiner Kreativität und Neugierde, der Freude am Experimentieren, seiner täglichen Übungspraxis und Erfahrung als Lehrer seit 1986 gelingt es ihm jeden Tag aufs Neue, seine SchülerInnen zu begeistern und mitzureißen.

Er lehrt seine SchülerInnen, mit spielerischer Leichtigkeit körperliche und geistige Grenzen zu überschreiten und die eigene Kreativität und Persönlichkeit zu entwickeln.

Als Lehrmeister ist AWF auch anerkannter Ausbilder für Tai Ji Quan und Qi Gong, Trainer und Mentor in Unternehmen und in Privat- / Einzelstunden, sowie Spielmeister der Experimentellen ZenKünste.

Als Autor hat AWF zahlreiche Bücher, Artikel, Lehr-DVDs, CDs und Kunstkarten veröffentlicht (siehe Publikationen).

Mehr über AWF lesen Sie auf Wikipedia.